Social Software für soziale Menschen

Habe morgen einen Vortrag zum Thema und hier mein Vortrag soso_fur_menschen dazu.

Leider hab ich keine Ahnung auf welchem Level sich die TeilnehmerInnen dieser LehrerInnen- Fortbildungsveranstaltung bewegen. Naja Mensch ist ja flexibel. Neugierig bin ich auch auf den vorhergehenden Vortrag vom Neurophysiker Werner Gruber.

Advertisements

Eine Antwort

  1. Wie schon vermutet wars schwierig nach Werner Gruber zu referieren. Ein eloquenter up-to-date Flug eines witzigen Gehirnforschers durch das Gehirn und seine Funktionen und dann noch die schlüssige Erklärung, dass Lernen eigentlich doch ein mechanistischer Vorgang ist, forderte und unterhielt das Publikum. Dennoch gabs auch nach meinem Vortrag noch interessierte ZuhörerInnen für eine kurze Diskussion.
    Für mich hab ich eine Überarbeitung des Vortrags mitgenommen. Ich werde eine Vortragsstruktur entwickeln, die dem Publikum Entscheidungen für den weiteren Verlauf abfordert. Die Linearität muss ein Ende haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: