Das Recht auf freie Meinungsäusserung z.B. in Österreich

Gefunden bei „normale.at“:

Die Art und Weise der Zwangsernährung erreicht den Level der Folter

Manfred Nowak, UNO-Sonderberichterstatter für Folter, nach seinem Guantanamo-Besuch

Aus gegebenem Anlass machen wir darauf aufmerksam, wie Zwangsernährung in Österreich aussieht: zum Video
Wem heut‘ net schlecht is, des konn ka guata sein.
Wer für das Recht auf freie Meinungsäußerung eintritt und die Unverhältnismäßigkeit gegenüber TierrechtsaktivistInnen in Österreich nicht schweigend akzeptiert, kann zB hier aktiv werden.
Stellungnahme (PDF, 88kb) von amnesty international Österreich zur Festnahme von zehn TierschützerInnen am 21.05.2008
IG Kultur Österreich und ORANGE 94.0 rufen auf zu dezentralen Verschlüsselungstagen von E-Mails mit PGP/GnuPG:
Wir alle sind §278a!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: