Diagonale 08 – Filme Sehen Lernen

Ein spezielles Programm im Rahmen der Diagonale 08 beschäftigt sich mit der Medienbildung und nennt sich „FILME SEHEN LERNEN“ – allerdings vermutlich unter Ausschluß der Öffentlichkeit. Obwohl ich vorab wußte, dass dies stattfindet wars nicht möglich ein konkretes Programm aufzutreiben. Selbst geladene DiskutantInnen haben nur auf Umwegen das Gesamtprogramm erhalten. Nun ich habs nach hilfreichen Hinweisen doch noch gefunden. Schade – zu spät um noch meine Termine zu verschieben und nach Graz zu reisen. Es erscheint mir immer gut und wichtig, Medienbildungsthemen in die Öffentlichkeit (in dem Fall eher einer kleinen) zu bringen.

LehrerInnenfortbildung und Unterricht kann – hier und jetzt– etwas geschehen. Die Plattform Medienbildung und Medienvermittlung soll als Seminar für Interessierte und gleichzeitig als weitere Vernetzungs- und Konzeptfindungs-Initiative genutzt werden können.“ heisst es auf der Webseite. Bleibt zu hoffen, dass dies auch angenommen wird und dann zumindest eine nachträgliche Info, was da diskutiert wurde.

Damit das Fach Medienbildung und Medienvermittlung in die Schulen kommt, müssen sich das Universitätssystem und die Pädagogischen Hochschulen bewegen und entsprechende Lehrinhalte, Fächerkombinationen und den Beruf der passeuses
und passeurs neu definieren und etablieren. Es geht um nichts weniger als um den Erwerb einer neuen Basiskompetenz, um das Hauptfach: Sehen Lernen
.“ – Ob wohl eine erneute zusätzliche Zersplitterung des Lebens durch neue Lehrfächer eine adäquate und auch zeitgemäße (vernetztes Denken?, projektorientiertes Arbeiten?) Antwort sein kann? Ich bezweifle das.  Basiskompetenzen erwirbt Mensch integrativ und am Arbeiten. Oder brauchen wir ein Fach Schreiben? Lesen? Oder erlerne ich das nicht auch, wenn ich Texte verfasse. Etwas aussage und verbreite. Es wird eher Zeit die Fächer abzuschaffen. „Adler brauchen keine Treppen“ schrieb Freinet bereits vor ca. 100 Jahren in Bezug auf die Lernmethoden für Kinder.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: